Angebot kostenlos holen! Preisvergleich!
GURU-KONTAKT
Icon of the Seas


RoyalCaribbean 
zum GURU-BESTPREIS
jetzt online buchen.

 

 

Das ultimative Ferienerlebnis! Die Reederei Royal Caribbean International ist eine der größten Flotten der Welt. Auch die Schiffe selbst sind an Größe unübertroffen – es gibt wohl kaum einen Urlaub, der mehr Abenteuer in eine Woche packt als es auf den gigantischen Schiffen mit den klingenden Namen Icon-, Wonder-, oder Oasis of the Seas möglich ist. Ob an den weißen Strände der Karibik zieht, bei beeindruckenden Tempelanlagen in Asien oder zu den schönsten Orten des Mittelmeeres, an Bord der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt wird von geräumigen Balkonkabinen über ein erstklassigen Sport- und Wellness Angebot und bis hin zu einem herausragenden Unterhaltungsprogrammen, alles geboten und das stets lässig und entspannt. Über 270 Ziele in 72 Ländern - deine persönliche Traumdestination ist garantiert mit dabei.

Royal Caribbean - die neue Dimensionen des Reisens!
Ganz gleich, ob Gäste Action und Nervenkitzel oder Entspannung am Strand bevorzugen, es gibt unendlich viele Gründe für eine Kreuzfahrt mit Royal Caribbean. Zur Auswahl stehen zahlreiche beliebte Destinationen weltweit, die bei spannenden Landausflügen erkundet werden können. Ob Kanaren Mittelmeer, Nordeuropa, Karibik, Alaska, Südamerika, Asien, Bermuda, Bahamas und die Privatinsel Coco Cay, Hawaii, Panamakanal, Mexikanische Riviera – jeder Reisende findet die passende Royal Caribbean-Kreuzfahrt.

Doch Royal Caribbean besticht nicht nur mit wunderschönen Reisezielen sondern auch mit verlockenden Kreuzfahrtangeboten. Gäste können sich spontane Kreuzfahrten zu attraktiven Last Minute-Preisen sichern, abenteuerreiche Kurzkreuzfahrten und spektakuläre Themenkreuzfahrten genießen und unvergessliche Erinnerungen auf einer Festtagskreuzfahrt sammeln.

Die Reederei steht für höchste Kundenzufriedenheit, innovative Schiffseinrichtungen und Reisen auf hohem Niveau und ist seit Gründung 1968 eine innovationsfreudige Kreuzfahrtgesellschaft als weltweit zweitgrößten Anbieter von Luxuskreuzfahrten, bei denen mehr als 300 beliebte Reiseziele in über 60 Ländern angefahren werden.

Die mehrfach ausgezeichnete, moderne Royal Caribbean-Flotte besteht aus 26 Kreuzfahrtschiffen, die 6 Schiffsklassen zugeordnet sind, vom Bug bis zum Heck mit faszinierenden Nervenkitzeln aufwarten und mit einer perfekten Kombination aus spannenden Aktivitäten, gehobener Ausstattung und herausragendem Service überzeugen. An Bord hat die weltweit tätige Reederei zahlreiche Branchenneuheiten wie Klettern, Schlittschuhlaufen und Surfen auf See eingeführt und damit neue Maßstäbe für Erlebniskreuzfahrten gesetzt.

Oasis-Klasse 
Sie ist die größte Schiffsklasse der Royal Caribbean-Flotte und setzt sich aus der Allure of The Seas, der Harmony of The Seas, der Oasis of The Seas, der Symphony of The Seas und der Wonder of The Seas zusammen. Die Kreuzfahrtschiffe sind in sieben verschiedene Themenbereiche unterteilt – die sogenannten „Neighborhoods“ –, mit Ausnahme der Wonder of the Seas, die insgesamt acht Bereiche hat: The Boardwalk, der Pool & Sport-Bereich, der Central Park, die Royal Promenade, der Entertainment-Bereich, der umfangreiche Spielbereich Adventure Ocean®, der Spa und Fitnessbereich Vitality Spa & Fitness sowie die Suite Neighborhood.
Das reichhaltige Angebot an Aktivitäten weist einige Besonderheiten auf, die es nur an Bord der imposanten Schiffe der Oasis-Klasse gibt. Dazu zählt unter anderem die Ultimate Abyss®, eine 10 Decks hohe Trockenrutsche mit Adrenalingarantie, die die Gäste vom Sportdeck zur Boardwalk-Ebene befördert. Passagiere, die den Nervenkitzel suchen, können die Zip Line-Seilrutsche ausprobieren, die sich auf dem Sportdeck der Schiffe der Oasis-Klasse befindet. Die Schiffe der Oasis-Klasse haben nicht nur eine, sondern gleich zwei Kletterwände, die außerdem zu den höchsten der Flotte zählen. Alle Schiffe dieser Klasse verfügen zudem über die Studio B-Eislaufbahn. Neben den abendlichen Eislaufshows werden hier auch offene Eislaufsessions angeboten. Die Gäste erhalten Schlittschuhe und einen Helm. Adrenalingeladen geht es auch im FlowRider®-Surfsimulator zu, in dem die Gäste Boogie Boarding und Stand Up-Surfen üben können. Das Pooldeck bietet neben vier Pools drei große, aufregende Wasserrutschen, darunter The Perfect Storm und Supercell, die Abenteuer bei Hochgeschwindigkeiten garantieren. Zusätzlich befindet sich auf jedem Schiff der Oasis-Klasse ein aufwändig gestaltetes, farbenfrohes und vor allem kinderfreundliches Karussell im Boardwalk-Bereich.  

Quantum-Klasse 
Diese besteht aus den drei Megalinern Anthem of The Seas, Ovation of The Seas und Quantum of The Seas sowie der Spectrum of The Seas und der Odyssey of The Seas, die zur Subklasse Quantum-Ultra gehören. Als zweitgrößte Schiffsklasse in der Flotte von Royal Caribbean bietet die Quantum-Klasse Aktivitäten und Annehmlichkeiten für alle Arten von Kreuzfahrern. Die Schiffe wurden so konzipiert, dass sie bei unterschiedlichen Wetterlagen eingesetzt werden können, und weisen dadurch mehr Innenbereiche als andere Schiffe von Royal Caribbean auf.

Freedom-Klasse
Die drei Schiffe dieser Klasse – Freedom of The Seas, Independence of The Seas und Liberty of The Seas – eignen sich besonders für Familien, die auf großen Trubel, jedoch nicht auf all die unterhaltsamen Aktivitäten an Bord verzichten wollen.

Radiance-Klasse
Die charmanten Schiff Brilliance of The Seas, Jewel of The Seas, Radiance of The Seas und Serenade of The Seas, gehören zu den kleineren Schiffen in der Royal Caribbean-Flotte und können aufgrund ihrer Größe mehr Häfen auf der ganzen Welt anlaufen und auch den Panamakanal durchqueren. Sie bieten ein traditionelles Kreuzfahrterlebnis auf den abwechslungsreichsten Kreuzfahrten der gesamten Flotte. Die Kreuzfahrtschiffe weisen riesige Glasflächen auf, wodurch die Passagiere den Ozean von fast jedem Aussichtspunkt an Bord betrachten können.

Voyager-Klasse 
Diese besteht aus den fünf Schiffen Adventure of The Seas, Explorer of The Seas, Mariner of The Seas, Navigator of The Seas und Voyager of The Seas und zur Vision-Klasse gehören die Enchantment of The Seas, die Grandeur of The Seas, die Rhapsody of The Seas sowie die Vision of The Seas.

Icon-Klasse
Der spektakulären Neubau Icon of the Seas wird die neue Icon-Klasse eröffnen und schon jetzt sind weiterer Megaliner wie die die Utopia of the Seas geplant.

Weltweite Zielgebiete
Über 270 Ziele in 72 Ländern warten auf Entdeclung mit Royal Caribbean. Egal ob Mittelmeer, Karibik oder Asien - Erlebnisse für jeden Geschmack warten auf dich.

Von Familien und Paaren über Alleinreisende bis hin zu Gruppen – bei dem vielfältigen Kabinen- und Suitenangebot bei Royal Caribbean sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt und der Komfort ist immer garantiert.

Reisende haben die Wahl zwischen einer Innenkabine mit virtuellem Balkon, der auf einem rund 200 cm großen HD-Bildschirm einen Live-Meerblick vermittelt, einer Außenkabine mit direktem Blick auf das Meer, einer geräumigen Balkonkabine oder einer luxuriösen Suite oder Loft Suite mit privatem Balkon, von dem aus sie den Sonnenuntergang und die Meeresbrise genießen können.

Die Royal Suite-Klasse, die auf Schiffen der Oasis-Klasse und auf ausgewählten Schiffen der Quantum-Klasse zur Verfügung steht, bietet ein einmaliges VIP- und All-inclusive-Erlebnis. Dabei können Gäste zwischen Sea, Sky und Star Suiten wählen, mit Annehmlichkeiten von exklusiven Bereichen bis hin zu einem eigenen Concierge. Ausgestattet mit einer eigenen Kabinenrutsche, einer eigenen Spielecke mit Videospielen und einem Whirlpool auf dem privaten Balkon ist die Ultimate Family Suite ist eine Wohlfühloase für die gesamte Familie.

Royal Caribbean ist dafür bekannt, einmalige Familienurlaube anzubieten, die Gäste generationsübergreifend begeistern. Jedes Schiff der imposanten Flotte ist vollgepackt mit unglaublicher Unterhaltung, ausgezeichneten Restaurants und unvergesslichen Aktivitäten für alle Altersgruppen. Die gesamte Kreuzfahrt ist so gestaltet, dass Reisende sich ganz ihrer Familie widmen können, sowohl bei erholsamen als auch bei actiongeladenen Momenten.

Der Facettenreichtum an Bordaktivitäten macht den Aufenthalt an Bord zu einem Erlebnis. Ob Surf- und Fallschirmsimulatoren, Fitnessstudio, Kletterwände, Minigolfplatz, Eisbahnen, der Central Park mit echten Pflanzen und ein üppig gestalteter Boulevard mit Geschäften, gemütliche Cafés und Lounges – ein hoher Spaßfaktor ist garantiert. Natürlich darf auch die Entspannung nicht fehlen. Dafür steht den Passagieren ein einladender Vitality Spa℠ zur Verfügung. Auch die kleinen Gäste kommen voll auf ihre Kosten, z.B. im preisgekrönten Adventure Ocean®-Spielbereich.

Mit der App von Royal Caribbean International verläuft eine Kreuzfahrt noch entspannter. Die App kann noch vor dem Reiseantritt kostenlos heruntergeladen und an Bord gratis über das Gäste-WLAN, vom Check-in bis hin zur Planung von Aktivitäten an Bord, genutzt werden.

Abgerundet wird das Angebot von einer Vielzahl kulinarischer Köstlichkeiten der exquisiten Feinschmeckerrestaurants und einem freundlichen und zuvorkommenden Service.

Im Hauptrestaurant wird ein erlesenes 5-Gänge Abendmenü serviert. Dabei gibt es zwei Essenszeiten: Die erste beginnt um ca. 18:15 Uhr, die zweite um 20:15 Uhr. Frühstück und Mittagessen werden in einem offenen Zeitraum eingenommen. Es besteht die Möglichkeit, die My Time Dining Option zu buchen, bei der die Gäste ihre Essenszeit jeden Tag flexibel zwischen 18:00 und 21:30 Uhr wählen können.

Für Familien gibt es die My Family Time Dining Option. Hierbei erhalten Kinder das Abendessen innerhalb von 40 Minuten, danach werden sie durch den Adventure Ocean Pick Up Service abgeholt (nur bei der 1. Essenssitzung), damit die Eltern das Abendessen entspannt genießen können.

An Bord gibt es zwanglose und förmliche Speisemöglichkeiten. Aufpreispflichtige Spezialitätenrestaurants sind auf allen Schiffen verfügbar. Im Windjammer Buffetrestaurant geht es weniger formell zu und bietet flexible Essenszeiten an. Hier gibt es eine große Auswahl an Salaten, Pasta, Suppen, Sandwiches, diversen Hauptgerichten, Obst, Dessert usw. Eiswasser, Eistee und hauseigene Limonade sind inklusive. An Bord der Quantum-Klasse sind zudem amerikanische Spezialitäten im American Icon Grill, moderne Küche im Chic, asiatische Gerichte im Silk, ein stilvolles Dinner im The Grande Restaurant und für Suitengäste die leichte Küche Kaliforniens im Reisepreis bereits inbegriffen. Des Weiteren sind auf allen Schiffen vielfältige Snackmöglichkeiten wie Mini Bites oder Dog House tagsüber inklusive und weitere besondere Spezialitätenrestaurants, auch für Kinder, verfügbar.

Darüber hinaus bieten alle Schiffe einen Zimmerservice zu jeder Tages- und Nachtzeit an. Hierfür wird eine Gebühr von US $ 7,95* erhoben. Ein Trinkgeld in Höhe von 18 % ist zusätzlich zu entrichten und wird automatisch auf Ihre Rechnung aufgeschlagen.
*Die Servicegebühr kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Natürlich werden auch attraktive Getränkepakete angeboten: Von Softgetränken über erlesenen Weinen, Premium- und Frozen-Cocktails bis hin zu einer großen Auswahl an Bieren, Fruchtsäften und Wasser. Die Getränkepakete werden in allen Bars und Lounges, im Windjammer Café, im Hauptspeisesaal sowie an den privaten Reisezielen von Royal Caribbean International angeboten. Zimmerservice und Minibar sind nicht inbegriffen. Getränkepakete sind auf allen Schiffen von Royal Caribbean erhältlich, auf einigen Routen werden jedoch ggf. keine Pakete angeboten.
An Bord können All-Inclusive-Getränkepakete erworben werden, sofern noch mindestens 4 Reisetage verbleiben. Diese müssen für die gesamte Dauer der Kreuzfahrt erworben werden; der Preis wird anteilig nach dem Kaufdatum berechnet. 
Jeder Gast, der ein Paket mit alkoholischen Getränken erwerben möchte, muss dies für alle volljährigen Gäste in derselben Kabine tun. Alle anderen Getränkepakete können von einzelnen Gästen erworben werden, jedoch gelten alle Pakete pro Gast und können nicht von mehreren Personen geteilt werden.

Kleiderordnung
Tagsüber ist zwanglose Kleidung angebracht. Außerdem sollten die Gäste bequeme Schuhe und ggf. einen Hut zum Schutz vor der Sonne für die Landausflüge und Badebekleidung, sowie dem Wetter im Zielgebiet angemessene Kleidung einpacken. Für die Abende an Bord gibt es drei verschiedene Kleidungsempfehlungen:

  • Legere Kleidung: Damen – Legeres Kleid oder Hose mit Bluse, Herren - Sporthemd und Hose
  • Gepflegte Kleidung: Damen – Kleid oder Hosenanzug, Herren – Sportjackett oder Blazer
  • Festliche Kleidung: Damen – Cocktail- oder Abendkleid, Herren – Smoking oder Anzug mit Krawatte

Bei Kreuzfahrten bis 4 Nächten ist ein festlicher Abend vorgesehen, bei Kreuzfahrten mit 7 Nächten 2 festliche Abende, bei Kreuzfahrten bis 15 Nächten 3 festliche Abende. An diesen Abenden kann aber in zwangloser Atmosphäre im Windjammer Café gespeist werden (außer am letzten Abend der Kreuzfahrt).

Letzte Nacht der Kreuzfahrt: Bitte bringen Sie für Ihre letzte Nacht auf dem Schiff eine Übernachtungstasche mit. Das Personal wird Ihr Gepäck am Abend vor der Ausschiffung abholen, sodass Sie eine zusätzliche Tasche benötigen, um Ihre Nachtwäsche und Toilettenartikel zu verstauen.

Bezahlung an Bord
Alle in Anspruch genommenen Leistungen an Bord und Landausflüge werden über die Bordkarte, den sogenannten „Sea Pass“ bargeldlos bezahlt. Alle Leistungen werden über den Sea Pass automatisch dem Bordkonto belastet (in US-Dollar). Dazu muss zu Beginn der Kreuzfahrt ein Formular ausgefüllt und Reiseschecks oder eine Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express, Diners Club International) hinterlegt werden. Am letzten Tag der Kreuzfahrt bekommen die Gäste eine Aufstellung aller Ausgaben direkt auf ihre Kabine gebracht. Bargeld wird ausschließlich für Trinkgelder, beim Geldumtausch und im Kasino akzeptiert.
US-Dollar und Reiseschecks werden in den meisten Häfen akzeptiert, an Bord werden Reiseschecks, Pfund Sterling, große Dollar-Banknoten, Kanadische Dollar und Euro getauscht und angenommen. Bei Kreuzfahrten nach Asien können keine asiatischen Währungen an Bord getauscht werden.

Geldautomaten sind an Bord der Schiffe vorhanden. Für die Nutzung wird eine Gebühr erhoben.

Rauchen an Bord
In den Kabinen und auf den zugehörigen Balkonen ist das Rauchen nicht gestattet. In den öffentlichen Bereichen gibt es ausgewiesene Raucherbereiche auf den Außendecks (an Bord der Freedom und der Voyager Klasse auch im Innenbereich in Teilen des Kasinos sowie im Connoisseur Club). In allen anderen Bereichen ist das Rauchen untersagt, Verstöße werden mit einer Reinigungsgebühr von 250 US $ geahndet.

Medizinische Versorgung
Medizinische Einrichtungen mit einem approbierten Arzt sind an Bord verfügbar, im Notfall ist medizinische Hilfe jederzeit erreichbar. Die medizinischen Dienste sind kostenpflichtig und werden dem Bordkonto belastet.

Internet und Telefon an Bord

Internet
Die Schiffe der Flotte sind mit besonders schnellem Hochgeschwindigkeitsinternet auf See ausgestattet, welches überall auf dem Schiff zur Verfügung steht. Die Kosten des Internets variieren je nach dem erworbenen Servicepaket (weitere Informationen unter dem Tab „Preise an Bord“).

Telefon
Alle Gäste sind an Bord telefonisch erreichbar, Anrufe von außerhalb kosten ca. 8,00 US $ pro Minute. Andersherum können sie auch von Bord aus anrufen, die Gebühren werden dem Bordkonto belastet. Außerdem können die Gäste über das schiffseigene Roaming-Netz mit ihrem Handy telefonieren, die Gebühren werden über den Mobilfunk-Anbieter abgerechnet. Die Kosten dafür sind deutlich höher als an Land.

Haustiere
Haustiere sind an Bord nicht gestattet, ausgenommen sind Servicehunde, die bei Buchung angefragt werden müssen.

Stromspannung
An Bord beträgt die Stromspannung 110/220 Volt. Auf allen Schiffen sind Haartrockner vorhanden.

Sprache an Bord
Die Bordsprache ist Englisch, wichtige Informationen sind auch auf Deutsch verfügbar, z.B. Informationsvideos, das Tagesprogramm auf vielen Routen, in der Regel deutschsprachige Menükarten, ausgewählte

Landausflüge
Die Crew ist international, an Bord ist meist ein deutschsprachiger Ansprechpartner verfügbar. Landausflüge werden nur durchgeführt wenn die Mindestteilnehmeranzahl erreicht wird.

Bordwährung
Die Bordwährung ist der US-Dollar.

Trinkgelder
Pro Tag und Person wird ein Trinkgeld erwartet, die Höhe kann unter dem Tab „Leistungen“ eingesehen werden. Der Betrag kann vor Beginn der Kreuzfahrt oder an Bord entrichtet werden.

Für alle an Bord erworbenen Leistungen wie Getränke oder Spa-Anwendungen fällt zusätzlich eine Servicegebühr von 18% an.

Die Schiffe der Royal Caribbean Flotte bieten ein Freizeitangebot, das seinesgleichen sucht. Auf den verschiedenen Schiffen gibt es viele actionreiche Unternehmungsmöglichkeiten (unterschiedlich je nach Schiff) wie Kletterwände, Eislaufbahnen, Wasserparks mit verschiedenen Wasserrutschen, Flowrider® Surfsimulator, den Fallschirmsprungsimulator Ripcord by fly, Zipline-Seilrutsche, Minigolf, Laser Tag,  Meet & Greet mit den Figuren aus den Dreamworks Kinofilmen Madagaskar, Shrek und Kung Fu Panda, 3D Kino, verschiedene Tanzkurse oder das Seaplex, die größte Indoor-Multifunktionsarena mit einer Trapezschule, ein Basketballplatz, der auch zur Rollschuhdisco und zum Autoscooter genutzt wird und der einen Imbisswagen enthält. Auch wer es etwas ruhiger mag, wird auf jedem Schiff etwas finden, wie beispielsweise Gameshows, Spanischkurse, verschiedene Spiele, Karussell,  verschiedene Kochkurse, Solarium (nur für Erwachsene) oder die Aussichtskapsel North Star mit einer 360 Grad Umsicht.

Als Abendunterhaltung werden Shows & Musicals, darunter Broadway-Musicals, auf Schiffen mit Eislaufbahn zusätzlich Eis-Shows, Aqua Theater mit Wassershows, Akrobatikshows, Themenpartys, Paraden, Musik und Tanz sowie viele verschiedene Bars und Lounges geboten.

Sport
Das modern ausgestattete Vitality Fitness Center bietet ein hochmodern ausgestaltetes Fitnessstudio mit Kraft- und Ausdauergeräten und eine Vielfalt an beliebten Kursen wie  Yoga, Pilates, Spinning und Sculpting. Manche Kurse sind kostenpflichtig. Auf manchen Schiffen sind ein Jogging-Parcours und ein Sportplatz mit Sportwettbewerben vorhanden. Außerdem können Gäste sich bei vielen Freizeitangeboten auf dem Schiff wie der Kletterwand, dem Surfsimulator oder im Seaplex fit halten. Auf der Adventure of the Seas, Explorer of the Seas, Mariner of the Seas, Navigator of the Seas ist zusätzlich eine Inline Skating Bahn vorhanden.

Wellness
Auf allen Schiffen ist ein Vitality Spa vorhanden, in dem Massagen, Körperpackungen und Gesichtsbehandlungen angeboten werden. Außerdem gibt es vielfältige Rückzugsorte zum Entspannen. Für Erwachsene ist der Solarium-Poolbereich reserviert. Weiterhin sind ein Außenpool, verschiedene Whirlpools und Saunen auf allen Schiffen verfügbar.

Gäste können Ausflüge im Voraus auf der englischen Website buchen, an Bord am Shore Excursion Desk oder in der Kabine über das interaktive Menü im Fernseher.
Es werden an manchen Anlaufhäfen Ausflüge in deutscher Sprache ab einer Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen angeboten. Bei Reservierungen müssen Passagiere hierbei unter „Bemerkungen / Wunsch / Remarks" jeweils "GERMAN" angeben.

Ausflüge können bis zu 48 Stunden vor der Ankunft im Hafen geändert oder storniert werden, ohne dass eine Strafe fällig wird. Ausflüge, die Flüge, Zugfahrten, besondere Veranstaltungen, Übernachtungen, Hotelaufenthalte und Privatreisen beinhalten, müssen 30 Tage vor der Abfahrt storniert werden, um Stornierungsgebühren zu vermeiden. Es können weitere Einschränkungen gelten. 

Gäste können ihre Ausflüge vor der Kreuzfahrt stornieren, indem sie sich telefonisch an die Büros von Royal Caribbean wenden oder deren Online-Portal "MyRoyal Cruise" nutzen. An Bord können die Kreuzfahrtgäste ihre Ausflüge am Schalter für Landausflüge oder bei der Gästebetreuung stornieren.

Die Royal Caribbean Group hat einen wichtigen Schritt auf ihrem Weg zur Nachhaltigkeit bekanntgegeben: Destination Net Zero, eine umfassende Dekarbonisierungs-Strategie mit dem Ziel, Netto-Null-Emissionen bis 2050 zu erreichen. Mit Destination Net Zero möchte die Royal Caribbean Group noch mehr Verantwortung übernehmen und das Thema Nachhaltigkeit im gesamten Unternehmen verankern. In den nächsten 18 bis 24 Monaten wird die Royal Caribbean Group Ziele entwickeln, die durch die Science Based Targets Initiative (SBTi) anerkannt werden, die erste derartige Zusage für die Kreuzfahrtbranche. Wissenschaftsbasierte Vorgaben zeigen den Unternehmen, um wie viel und wie schnell sie ihre Treibhausgase reduzieren müssen, um die globale Erwärmung zu begrenzen. Auf dem Weg zu Netto-Null werden wichtige Meilensteine entscheidend sein, um Fortschritte zu erzielen. Einer der ehrgeizigsten Meilensteine ist die Auslieferung eines Netto-Null-Kreuzfahrtschiffs bis 2035. Um diese Ambitionen zu erreichen, setzt das Unternehmen auf starke Partnerschaften mit Regierungen, Zulieferern und Werften, um alternative und zugängliche Kraftstoffe und Technologien zu entwickeln. Dank optimiertem Rumpfdesign und System-Upgrades, zum Beispiel bei Klimaanlagen, die 30 bis 40 Prozent weniger Energie verbrauchen, hat die Royal Caribbean Group durchweg eine neue Generation von Schiffen geliefert, die 20 bis 25 Prozent effizienter als ihre Vorgänger sind.

Mindestalter für Kleinkinder
Kleinkinder müssen bei Reisebeginn mindestens 6 Monate alt sein. Bei Reisen mit drei oder mehr aufeinander folgenden Seetagen beträgt das Mindestalter 12 Monate.

Reisedokumente für Kinder
Kinder benötigen eigene Reisedokumente. Bei unterschiedlichem Nachnamen von Kindern und Eltern/Erziehungsberechtigten muss ein offizieller Nachweis (z.B. Geburtsurkunde, Scheidungspapiere) mitgeführt werden, damit belegt werden kann, dass es sich um Eltern/Erziehungsberechtigte des jeweiligen Kindes handelt. Minderjährige, die ohne Begleitung von Eltern oder Erziehungsberechtigten reisen, benötigen eine englischsprachige Vollmacht für die Begleitperson, die von einem Notar unterzeichnet wurde.

Kinderbetreuung
Das Adventure Ocean Programm wird für Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 17 Jahren angeboten, dabei erfolgt die Betreuung in verschiedenen Altersgruppen:

  • 3-5 Jahre: Aquanauts
  • 6-8 Jahre: Explorers
  • 9-11 Jahre: Voyager
  • 12-14 Jahre: Teens
  • 15-17 Jahre: ebenfalls Teens

Dabei werden Spiel und Spaß, Themenabende, Pyjama-Partys, Sportwettbewerbe, wissenschaftliche Experimente und vieles mehr geboten.

Babysitting-Service in der Kabine gegen Gebühr für Kinder ab 12 Monaten gilt je nach Verfügbarkeit und wird nicht garantiert.

Gebührenpflichtige Betreuung im Kindergarten in der Zeit* von 09:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 17:00 Uhr und 19:00 - 22:00 Uhr auf fast allen Schiffen verfügbar (mit Ausnahme der Empress, Majesty, Jewel, Adventure, Explorer, and Voyager of the Seas) in zwei Gruppen:
 

  • 6-17 Monate: Babys
  • 18-36 Monate: Tots

*Die Zeiten können je nach Schiff und Reise variieren, detaillierte Informationen sind im Cruise Compass und Tagesplaner verfügbar.

Zwischen 22:00 und 2:00 Uhr steht für Kinder ab 3-11 Jahren eine kostenpflichtige Gruppenbetreuung im Adventure Ocean Bereich zur Verfügung. Kinder müssen windelfrei sein.

Frauen, die vor oder während der Reise die 24. Schwangerschaftswoche erreichen, können aus Sicherheitsgründen nicht befördert werden. Am Pier bekommen die Gäste einen Gesundheitsfragebogen, in dem eine Erklärung über eine mögliche Schwangerschaft enthalten ist.

Kabinen
An Bord aller Schiffe sind zweckmäßig ausgestattete Kabinen für Gäste mit individuellen Einschränkungen verfügbar. Diese sind mit 81 – 86 cm breiten, ebenerdigen Türen ohne Schwellen, Radien von 1,5 m in Schlafbereichen, barrierefreien Bädern mit Sitzmöglichkeiten und schnurlosen Telefonen ausgestattet.BedingungenEs ist kein Nachweis über eine Behinderung erforderlich, wie z. B. ein ärztliches Attest oder ein Behindertenausweis. Sie müssen jedoch bestätigen, dass Sie eine behindertengerechte Kabine benötigen, indem Sie ein Formular für besondere Bedürfnisse von Gästen ausfüllen.

Rollstuhl
Während der Kreuzfahrt werden keine Rollstühle zur Verfügung gestellt. Es wird daher empfohlen, einen eigenen Rollstuhl mitzubringen oder von einem externen Dienstleister für die Dauer der Kreuzfahrt zu leihen. Der Rollstuhl muss in der Kabine untergebracht werden.Royal Caribbean International stellt Rollstühle nur für das Betreten und Verlassen des Schiffes kostenlos zur Verfügung und hilft beim Schieben der Rollstühle auf dem Schiff und beim Verlassen des Schiffes über die Korridore und Fluggastbrücken. Bitte beachten Sie, dass das Personal nicht berechtigt ist, Gäste zu heben. Während der Hauptverkehrszeiten kann es zu Wartezeiten für die Hilfe kommen.

Landausflüge
In manchen Häfen ist aufgrund des Einsatzes von Tenderbooten ein Landgang für Gäste im Rollstuhl nicht möglich, sofern sie nicht selbstständig ins Tenderboot einsteigen können.An- und AbreiseGäste mit individuellen Einschränkungen, die nicht in den Transferbus einsteigen können, können einen barrierefreien Transfer bei der Reederei anfragen. Dieser ist kostenlos, wenn die Gäste eine Kreuzfahrt mit Flug bzw. den regulären Transfer gebucht haben.

Sonstiges
Für Gäste mit Hör- und Sehbehinderung sind bestimmte Einrichtungen vorhanden, z.B. Stroboskoplicht an der Tür und am Telefon, Fernseher mit Untertitel usw. Servicepersonal, das die Gebärdensprache spricht, kann an Bord zur Verfügung stehen, wenn es bis zu 60 Tage vor der Abfahrt gebucht wird. Speziell für sehbehinderte Gäste gibt es an Bord qualifizierte Vorleser. Auf den Schiffen wurden dafür ausgewählte Besatzungsmitglieder zu qualifizierten Vorlesern ausgebildet. Auch das gastronomische Personal liest auf Wunsch die Menüs und Speisekarten vor. Um qualifizierte Vorleser für Ihre Kreuzfahrt in Anspruch zu nehmen, wenden Sie sich bitte an die Gästebetreuung bei der Einschiffung.

Kreuzfahrterlebnisse für Gäste mit körperlichen Einschränkungen sind uns wichtig, daher haben wir wichtige Informationen kompakt zusammengefasst. >>hier klicken

Reisedokumente
Jeder Passagier ist verpflichtet, für die Gültigkeit und Vollständigkeit seiner Ausweisdokumente zu sorgen und alle für die Reise nötigen Visa zu beantragen. Kinder müssen über ein eigenes Reisedokument verfügen.

Das Mindestalter für Alleinreisende beträgt an Bord der Schiffe von Royal Caribbean 18 Jahre und bei Abfahrten ab Nordamerika 21 Jahre. Personen unter 18/21 Jahren müssen in Begleitung eines Elternteils oder eine Aufsichtsperson in der gleichen oder einer benachbarten Kabine reisen, ausschlaggebend ist das Alter bei Reiseantritt. Ausgenommen sind verheiratete Paare ab 18 Jahren mit Heiratsurkunde.ReisedokumenteFür eine Kreuzfahrt mit Royal Caribbean benötigen die Gäste einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig ist sowie alle Visa, die auf der jeweiligen Reiseroute erforderlich sind. Außerdem müssen sie die zugestellten Reiseunterlagen mitführen.

Alkoholvorschriften
Alkoholische Getränke werden erst Personen ab 21 Jahren serviert, je nach lokalen Gesetzgebungen in den Fahrgebieten ab 18 Jahren.

Die Reiseunterlagen werden frühestens drei Wochen vor Reisebeginn, sobald die Reise vollständig bezahlt wurde und der Web-Check-In ausgefüllt wurde, ausschliesslich per E-Mail übermittelt. Landausflüge und Bordguthaben werden nicht in den Unterlagen ausgewiesen. Vor Reiseantritt muss ein Bordmanifest verpflichtend ausgefüllt werden. 

Link zum Web-Check-In: >>hier klicken!

Im Rahmen von GURU24 helfen wir beim Ausfüllen des Bordmanifestes, Buchung von Ausflüge, & mehr...

Die GURU-CREW steht mit Rat und Tat zur Seite, im Rahmen von GURU24 sogar 24/7!

Alle Angaben ohne Gewähr | Bildverweise/Copyrights: ©Royal  Caribbean | ©CruiseCompass

zoom