Angebot kostenlos holen! Preisvergleich!
GURU-KONTAKT
A-ROSA STELLA


A-ROSA KREUZFAHRTEN

zum GURU-BESTPREIS
jetzt online buchen!

 

 

A-ROSA – dieser Name steht für rosige Zeiten auf den schönsten Flüssen Mittel- und Westeuropas. Im Jahr 2000 gestartet gehört A-ROSA heute zu den führenden europäischen Anbietern für Flusskreuzfahrten im Premium-Segment. Gäste können aus verschiedenen A-ROSA-Schiffen ihr Traumschiff auswählen und entlang der schönsten Flüsse Europas, Douro, Donau, Rhône / Saône, Rhein / Main / Mosel oder Seine, eine Flusskreuzfahrt der Extraklasse erleben. Alle Schiffe erfüllen die modernsten Umwelt- sowie Sicherheitsstandards. Großstadtflair, idyllische Orte, malerische Naturlandschaften entdecken – Flusskreuzfahrten mit A-ROSA bieten Kontraste, zauberhafte Städte, fremde Kulturen und atemberaubende Naturkulissen entlang der Fahrrouten.

A-ROSA – „Schöne Zeit“. Großstadtflair, idyllische Orte und malerische Naturlandschaften entdecken – Flusskreuzfahrten mit A-ROSA bieten spannende Kontraste. Zauberhafte Städte, fremde Kulturen und atemberaubende Naturkulissen entlang des Rheins kennen lernen. Entlang des Douros die schönsten Regionen und Städte Portugals entdecken. Bei der Donau-Kreuzfahrt etwa die pulsierenden Metropolen Wien, Budapest und Bratislava besuchen. Oder bei einer Rhône / Saône- oder Seine-Flusskreuzfahrt französischen Charme und Savoir-vivre erleben. Die Reederei gehört heute zu den führenden europäischen Anbietern für Flusskreuzfahrten im Premium-Segment. Gäste können aus verschiedenen A-ROSA-Schiffen ihr Traumschiff auswählen und entlang der schönsten Flüsse Europas, Douro, Donau, Rhône / Saône, Rhein / Main / Mosel oder Seine, eine Flusskreuzfahrt der Extraklasse erleben. Alle A-ROSA-Flussschiffe erfüllen die modernsten Umwelt- sowie Sicherheitsstandards.

Zu der beliebten A-ROSA-Flotte zählen 15 charmante Flussschiffe mit internationalem Flair: A-ROSA AQUA, A-ROSA BRAVA, A-ROSA FLORA, A-ROSA SILVA, A-ROSA BELLA, A-ROSA DONNA, A-ROSA MIA, A-ROSA LUNA, A-ROSA STELLA, A-ROSA VIVA, A-ROSA ALVA, A-ROSA RIVA, A-ROSA CLEA, A-ROSA ALEA sowie das innovative E-Motion Ship A-ROSA SENA.

Exzellenter Service, kulinarischer Hochgenuss und unvergessliche Momente sind die Maximen der A-ROSA Flusskreuzfahrten. Mit A-ROSA Premium alles inklusive wird jede Reise garantiert zu einem Rundum-sorglos-Urlaub. Dieser Tarif hält, was er verspricht – ohne Aufpreis! VollpensionPlus ist nur einer der Vorzüge für A-ROSA-Gäste. Sinnlich geht es dabei im exquisiten Buffetrestaurant mit Sitzplätzen im Innen- und Außenbereich zu. Spitzenköche zaubern hier allerlei kulinarische Köstlichkeiten mit frischen Zutaten. Zusätzlich zum umfangreichen Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet haben Gäste die Möglichkeit, abends ein serviertes Menü und auf vielen Reisen weitere inkludierte kulinarische Extras zu genießen. Beim Live-Cooking wird das Essen vor den Augen der Gäste zubereitet. Ohne Kleider- und Sitzplatzordnung herrscht eine legere Atmosphäre. Getränke gibt es rund um die Uhr nach Wunsch. Ab einer Reiselänge von 8 Tagen werden spannende Halbtages-Ausflüge mit anschließendem Abendessen angeboten. Auf Flusskreuzfahrten mit einer Mindestlänge von 6 Tagen begleiten lokale Künstler und Experten das Abendprogramm mit ihren Auftritten. Außerdem können Reisende E-Bikes (nach Verfügbarkeit) kostenlos ausleihen. Themenreisen können in der Vor- und Nachsaison ohne Aufpreis gebucht werden. 
Das Guest-Relation-Management sowie Destination-Scouts erweitern das Service-Konzept für noch mehr Leichtigkeit. Dabei handelt es sich um direkte Ansprechpartner an Bord sowie Menschen aus den jeweiligen Reiseregionen, die spannende Insider-Tipps zu Ausstellungen, Events, angesagten Restaurants und vielem mehr bereithalten. Ebenso sind SPA-Behandlungen zu vergünstigten Preisen erhältlich. Auch WLAN steht kostenfrei zur Verfügung. Und das Beste: Kinder bis 15 Jahren reisen in Begleitung eines Vollzahlers auf Deck 1 gratis mit. Um den Urlaub bequem zu beginnen, werden Passagiere in Köln und Passau bereits am Bahnhof ihres Starthafens abgeholt. Der Transfer zurück zum Bahnhof am Ende der Kreuzfahrt ist bei einer Buchung zum Premium Tarif ebenfalls inkludiert.

A-ROSA bietet lässige und gleichzeitig luxuriöse Kreuzfahrterlebnisse bei denen Wellness, Sport, Erleben und Genuss im Mittelpunkt stehen. Erholung vom Alltag ist die Devise. An Bord gibt es zahlreiche Optionen: Entspannen am Pool und auf dem Sonnendeck, Minigolf, Shuffleboard, Deck-Schach etc. Innovative Einrichtungen sorgen für Abwechslung und machen die Zeit auf dem Wasser zu einem Erlebnis. So erfüllt u.a. das vielfältige Sportangebot die Wünsche von aktiven Gästen in höchstem Maße.

Zur anschließenden Entspannung eignen sich die modernen Wellnessbereiche SPA-ROSA. Sauna, Massage, Whirlpool oder Gesichtsbehandlungen stehen hier auf dem Programm. Für jüngere Kreuzfahrer gibt es spezielle Kinder-Animationen wie Schiffsrallye, Piratentag oder Kinderschminken. Showprogramme für Kinder und Jugendliche sowie musikalische und schauspielerische Höhepunkte für alle Gäste am Abend garantieren Vergnügen pur.

Modern ausgestattete und in elegantem Design gehaltene Kabinen dienen diese den Gästen als Rückzugsort. Alle Kabinen der A-ROSA-Flussschiffe sind Außenkabinen inklusive traumhafter Aussichten. Die Kabinen verfügen mehrheitlich über einen französischen Balkon und jede Kabine enthält außerdem ein Duschbad und einen Flachbildfernseher. In den A-ROSA-Suiten profitieren Gäste zusätzlich vom begehbaren Kleiderschrank, Bügel- und Wäscheservice, Roomservice, Butler-Service und einer Minibar. Zudem gibt es Familienkabinen, in denen bis zu vier Personen Platz finden.

Viele Flusskreuzfahrten bietet A-ROSA in Kombination mit außergewöhnlichen Erlebnissen sowohl an Bord als auch an Land an. Mit einer A-ROSA Gourmetreise lässt sich kulinarischer Genuss ins Unermessliche steigern. Bei dieser Flussreise der besonderen Art können Gäste luxuriöse Gastronomie entdecken. Spitzenköche und Weinexperten sind mit an Bord und erweitern das kulinarische Wissen der Teilnehmer, damit anschließend die Liebsten zu Hause verwöhnt werden können.
Radreisen mit dem reservierten Fahrrad-Paket bieten aufregende E-Bike-Ausflüge, die in Kooperation mit Terranova organisiert werden. Zudem können Reisende zwischen Mitte April und Anfang Mai in den Genuss der Tulpenblüte auf den berühmten niederländischen Tulpenfeldern kommen, die sich in den prächtigsten Farben darbieten.

Ob für Abenteuerhungrige oder Wissensdurstige, ob Fahrrad-, Erkundungs-, Erlebnis-, Genuss- oder Familien-Touren, ob mit oder ohne Reiseleiter – auf allen Kreuzfahrten bietet A-ROSA für jeden Hafen und für jeden Anspruch den passenden Landausflug.
Die Ausflüge führen zu zahlreichen weltbekannten, geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten und Orten oder zu faszinierenden Kulturträgern und eröffnen dabei manches neues Geschmackserlebnis sowie neue Perspektiven und Ansichten.
Bis auf die Radausflüge, die ausschließlich an Bord reserviert werden können, müssen alle Landausflüge vorab verbindlich gebucht werden.

Die A-ROSA Flussschiff GmbH legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und den Schutz von Natur und Umwelt. Dieser Grundsatz führte unter anderem zur Gründung einer eigenen Nachhaltigkeitsabteilung und der Entwicklung einer langfristigen Nachhaltigkeitsstrategie in enger Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut.

Schiffsneubauten wie die A-ROSA SENA werden bei A-ROSA bereits mit energieeffizienter Technik und einem Hybridantrieb ausgestattet – eine Kombination aus einem Elektromotor und einem Batteriespeicher. Dieser ermöglicht sowohl die Verwendung von schwefelfreiem Diesel als auch die Nutzung von Landstrom im emissionsfreien und lautlosen Batteriebetrieb. Bei den restlichen Flottenmitgliedern, die längst über Landstromanschlüsse verfügen, erfolgt eine Ausrüstung mit innovativen und nachhaltigeren Antriebssystemen.

Neben der Reduzierung von Emissionen setzt A-ROSA auf ein effizientes Abfallmanagement, sauberes Abwasser mithilfe von modernen und zertifizierten Anlagen, die Verwendung von nachhaltig produzierten oder recyclingfähigen Produkten, kurze Lieferwege von Lebensmitteln aus der Region, Zertifizierte Naturkosmetik in den Kabinen und im SPA-ROSA, und noch so vieles mehr.

Drei A-ROSA-Schiffe, die A-ROSA AQUA, A-ROSA BRAVA und A-ROSA SILVA, wurden bereits mit der Internationalen Auszeichnung für saubere und sichere Schifffahrt, dem Green Award, ausgezeichnet.

ALKOHOLISCHE GETRÄNKE
Es ist bei der Anreise generell nicht erlaubt, alkoholische Getränke mit an Bord zu bringen. Sollten während der Reise alkoholische Getränke an Land gekauft werden, so darf hiervon maximal 1 Liter pro Person über 18 Jahre mit an Bord gebracht werden.

ARZT
Auf allen Routen in das Donaudelta befindet sich ein mitreisender Arzt an Bord. Auf allen anderen Routen ist in Notfällen eine ärztliche Versorgung durch die Infrastruktur des Fahrtgebiets sichergestellt. Sollte medizinische Hilfe benötigen werden einfach an der Rezeption oder beim Hotelmanager melden.

AUFZUG
Auf der A-ROSA ALVA verfügen die Decks 1 bis 3 über einen Aufzug, auf der A-ROSA SENA die Decks 1 bis 4. Während der Sicherheitsübung und im Notfall ist die Benutzung des Aufzugs untersagt. Zum Sonnendeck ist die Erreichbarkeit ausschließlich über eine Treppe möglich.

AUSFLÜGE
Fast alle Anlaufhäfen sind auch Ausgangspunkt für interessante Landausflüge. Auf der A-ROSA App gibt es Beschreibungen aller angebotenen Touren. Bitte auch die Informationsveranstaltungen an Bord nutzen. Die Zeiten sind im A-ROSA Tagesablauf angeführt. Buchungen können an Bord vorgenommen oder vorab in der A-ROSA App reserviert werden. A-ROSA ist für die angebotenen Ausflüge als Vermittler tätig, die Durchführung und Begleitung erfolgt durch die örtlichen Agenturen, die somit auch Veranstalter der Ausflüge sind.

AUSSCHIFFUNG
2 Tage vor Abreise werden vom Cruise Manager/Ausflugsexperten und Hotelmanager sämtliche Details zur Ausschiffung am Abreisetag bereitgestellt. Um die Abreise so angenehm wie möglich zu gestalten, bitte an der Informationsveranstaltung teilnehmen.

BADEMÄNTEL UND SLIPPER
Bademäntel und Slipper gibt´s auf Wunsch an der Rezeption.

BARS
Auf den A-ROSA Schiffen A-ROSA AQUA, BRAVA und VIVA befinden sich die Innen- und Außenbar auf Deck 3, ebenso die Café- und Loungebar. Die A-ROSA Schiffe A-ROSA BELLA, DONNA, MIA und RIVA verfügen über eine Café- und Loungebar auf Deck 3. Die A-ROSA Schiffe A-ROSA FLORA, LUNA, SILVA und STELLA besitzen eine Loungebar auf Deck 2. Die Außenbar der A-ROSA FLORA, LUNA, SILVA und STELLA befindet sich auf dem Sonnendeck. Auf der A-ROSA ALVA und SENA befindet sich die Loungebar auf Deck 3. Die Außenbar der A-ROSA SENA befindet sich auf dem Sonnendeck. Die aktuellen Öffnungszeiten sind im Tagesprogramm dargstellt.

BESUCHER
Besucher sind auf der A-ROSA ALVA in der Regel nicht erlaubt. Wenn Sie doch einen Besucher an Bord bringen möchten, bitte an den A-ROSA Cruise Manager wenden.

BIBLIOTHEK UND GESELLSCHAFTSSPIELE
Eine kleine Bordbibliothek ist in der Nähe der Rezeption bzw. des Ausflugscounters bzw. auf der A-ROSA ALVA in der Nähe der Loungebar. Eine Auswahl an Gesellschaftsspielen befindet sich in der Day-Lounge bzw. der Loungebar oder kann auf Nachfrage bereitgestellt werden.

BORDSPRACHE
Die Bordsprachen sind Deutsch und Englisch. Sämtliche Informationen wie Tagesprogramme, Aushänge, Speisekarten etc. stehen selbstverständlich zweisprachig zur Verfügung.

CHECK-IN/CHECK-OUT
Der Einlass auf dem Schiff, der Kofferservice sowie der Check-in und der Bezug der Kabine ist frühestens ab 15:00 Uhr (Suiten ab 12:00 Uhr) möglich. Das offizielle Reiseende und der Check-out am Abreisetag ist spätestens um 09:00 Uhr. Bitte bei der Planung der An- und Abreise berücksichtigen.

CONCIERGE-SERVICEC
Das Rezeptionsteam oder Team Guest Relation steht zur Erfüllung individueller Wünsche zur Verfügung (z. B. Reservierung von Karten für kulturelle Erlebnisse und Sonderausflüge, Organisation von Transfers).

CREW-BEREICHE
Der Zugang zu Crew-Bereichen ist nicht gestattet.

DECKSSTÜHLED
Auf dem Sonnendeck finden Sie Decksstühle und Sonnenüberdachung. Im Interesse aller Passagiere wird auf das Reservieren von Decksstühlen verzichtet. Wolldecken für kühlere Stunden an Deck befinden sich in der Kabine.

DIÄTKOST
Bitte bei einzuhaltender Diätkost zu Beginn der Reise den Maître oder Chefkoch informieren. Allergien/Unverträglichkeiten bitte unbedingt etwa 2 Wochen vor Antritt der Reise mitteilen.

DURCHSAGEND
Lautsprecherdurchsagen sind an Deck und in den Kabinen zu hören und erfolgen vornehmlich vor Landausflügen und wichtigen Programmpunkten. Bei Bedarf können die Durchsagen zweisprachig sein. Vor 08:00 Uhr und nach 22:00 Uhr werden Durchsagen nur im Notfall in die Kabinen übertragen. Landschaftsdurchsagen werden automatisch und entsprechend dem Fahrtverlauf über eine App übertragen.

FAHRRÄDER
An Bord können E-Bikes je nach Verfügbarkeit und Wetterlage und innerhalb eines bestimmten Zeitraums für individuelle Touren und für unsere geführten Fahrrad-Ausflüge ausgeliehen werden. Das gilt für alle Schiffe außer A-ROSA ALVA, A-ROSA CLEA und A-ROSA ALEA. Für weitere Informationen zum E-Bike-Verleih wenden Sie sich bitte an das SPA-ROSA Team oder Ihren Ausflugsexperten. Die Mitnahme eigener Fahrräder ist leider nicht möglich.

FAMILIENREISEN / KINDERBETREUUNG
Auf ausgewählten Routen und zu ausgewählten Terminen in den Schulferien bietet A-ROSA spezielle Familienreisen mit Kinder- und Jugendbetreuung an. Auf der A-ROSA SENA befindet sich der A-ROSA Kids Club auf Deck 1 . Außerhalb der Familienreisen kann dieser unter Aufsicht eines erziehungsberechtigten Erwachsenen genutzt werden.

FENSTER
Um die Panoramafenster auf der A-ROSA ALVA in den Kabinen auf Deck 2 und 3 zu öffnen, bitte den Schalter auf der linken Seite der Fenster nutzen. Die Fenster können so herauf- und heruntergeschoben werden. Die Rollos werden auf Deck 2 und Deck 3 über den Schalter am Bett geöffnet und geschlossen. Bitte nicht an den Fenstern ziehen. Auf Deck 1 werden die Rollos manuell gesteuert.

FLIEGENSCHUTZGITTER
Zum Schutz vor Insekten befindet sich in der Regel ein Fliegenschutzgitter in Form eines Rollos/Schiebeelements an der Außenseite der Balkontür. Bitte beim Betätigen des Rollos auf eine gleichmäßige Kraftverteilung achten, um ein Verkanten zu vermeiden. Die Arretierung befindet sich unten beziehungsweise bei Schiebefenstern seitlich.

FLUCHT- UND RETTUNGSPLAN
Die Flucht- und Rettungspläne befinden sich in der Kabine und auf jedem Deck. Bitte einige Minuten Zeit nehmen, um Notausgänge und Sammelpunkte auf dem oberen Deck zu erkunden.

FUNDSACHEN
Bitte verlorene Sachen an der Rezeption melden oder Fundsachen an der Rezeption abgeben.

GELDWECHSEL
Geldwechsel an Bord ist nicht möglich. Wechselbüros befinden sich meist in unmittelbarer Nähe der Anlegestellen.

GEPÄCKSERVICE
Wenn das Gepäck vorab zum Abfahrtshafen geschick werden soll, bietet TEFRA Travel-Logistics einen komfortablen Vorabversand von Haus zu Schiff und zurück. Der Gepäckservice wird für die Ein- und Ausschiffungshäfen Engelhartszell, Wien, Köln, Lyon und Paris angeboten. Für weitere Informationen und Buchung steht die gebührenfreie Service-Telefonnummer 0 800 500 2352 des Anbieters zur Verfügung. Mit den Reiseinformationen wird zudem ein Informations- und Buchungsfolder übermittelt.

HAARTROCKNER
Ein Föhn befindet sich in der Kabine (nicht im Bad) in einer der Schubladen in der Nähe des Spiegels oder im Schrank. In den Suiten befindet sich der Föhn teilweise auch im Bad.

HAFENLIEGEPLATZ
Es ist in einigen Städten üblich, dass die Hafenbehörden aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens mehreren Schiffen einen gemeinsamen Hafenliegeplatz zuweisen. In diesem Fall liegen die Schiffe nebeneinander, und die freie Sicht aus Ihrer Kabine kann beeinträchtigt werden. A-ROSA hat hierauf leider keinen Einfluss.

HILFSBEDÜRFTIGE UND GÄSTE MIT EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT
Das Schiff verfügt ausschließlich über Treppen, wodurch sich Einschränkungen ergeben können. Die A-ROSA SENA verfügt auf Deck 1 bis 4 über einen Aufzug. Die A-ROSA ALVA verfügt auf Deck 1 bis 3 über einen Aufzug. Während der Sicherheitsübung und im Notfall ist die Benutzung des Aufzugs untersagt. Zum Sonnendeck gelangt man ausschließlich über eine Treppe. 

HOUSEKEEPING
Die Kabinenreinigung findet alle zwei Tage zwischen 8 und 15 Uhr statt. Wer etwas länger schlafen möchte, hängen einfach das Türschild „Bitte nicht stören“ außen an die Kabinentür. In den Suiten kümmern sich das Housekeeping auf Wunsch zweimal täglich um Ihre Kabine. Für weitere Anfragen steht die Rezeption mit Rat und Tat zur Seite.

HYGIENEKONZEPT
Für A-ROSA haben die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden aller Gäste und Crewmitglieder jederzeit höchste Priorität. Deswegen wurde ein A-ROSA Care-Team gegründet, welches aus internen und externen Spezialisten besteht. Auf Basis der behördlichen Anordnungen und Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts hat es ein umfangreiches Hygiene- und Gesundheitskonzept erarbeitet.

INTERNATIONALITÄT
Auf allen Schiffen sind internationale Gäste herzlich willkommen. Die Bordsprache ist Deutsch. Die zweite Bordsprache ist Englisch. Es sind englischsprachige Dokumente erhältlich, und für Fragen stehen unsere International Hosts zur Verfügung.

INTERNET
An Bord der A-ROSA Schiffe besteht die Möglichkeit, per WLAN eine Verbindung zum Internet aufzubauen. Bitte berücksichtigen: je nach  Strecken-Streckenverlauf zu Einschränkungen bei der Verbindung vom Bordnetz in das Internet kommen kann. Nähere Informationen zur Verfügbarkeit, zu den Nutzungsbedingungen sowie zu den entstehenden Kosten bei der Rezeption. Für Gäste im Tarif „A-ROSA Premium alles inklusive“ ist die Nutzung der Internetverbindung zu den gültigen Nutzungsbedingungen kostenfrei.

KAFFEE-, TEE- UND WASSERSTATION
Öffentliche Kaffee-/Tee-Stationen bzw. Wasser-Stationen befinden sich auf folgenden Schiffen:
Donau: A-ROSA BELLA, A-ROSA DONNA, A-ROSA MIA, A-ROSA RIVA
Rhône/Saône: A-ROSA LUNA, A-ROSA STELLA
Seine: A-ROSA VIVA
Rhein: A-ROSA FLORA (Wasser-Station), A-ROSA SENA
Douro: A-ROSA ALVADie Kaffee-/Tee-Stationen bzw. Wasser-Stationen sind rund um die Uhr geöffnet.Auf A-ROSA AQUA, A-ROSA BRAVA und A-ROSA SILVA steht dem Premium Gast Mineralwasser in der Kabine zur Verfügung. Dies ist für den Basic Gast kostenpflichtig.

KEIN ZUTRITT
Bitte beachten Sie, dass das Besteigen der Reling sowie das Betreten der abgesperrten Decksbereiche und des Maschinenraums strengstens verboten sind. Hin und wieder kann es notwendig sein, das Sonnendeck aufgrund von Manövern, beim Unterqueren niedriger Brücken, beim Durchqueren von Schleusen oder bei schlechten Sichtverhältnissen zu schließen. Bitte die Anweisungen der Crew befolgen.

KLEIDUNG
An Bord und während der Landausflüge ganz nach eigenem Geschmack, bequem und leger. Bitte auch an wärmere Bekleidung für die Abende an Deck denken. Für die Landausflüge empfiehlt sich festes Schuhwerk. Für die Restaurantbesuche an Bord empfehlen wir legere Kleidung (smart-casual). Wir bitten Sie jedoch, Restaurants und Bars nicht in Bade- oder Sportbekleidung und nicht barfuß zu besuchen. Den Herren empfehlen wir, am Abend im Restaurant eine lange Hose zu tragen.

KLIMAANLAGE
Kabinen sind, wie auch das gesamte Schiff, mit einer Klimaanlage ausgestattet. Die Kabinentemperatur ist individuell regulierbar. Bei geöffneter Balkontür wird die Umluftkühlung in der Kabine automatisch abgestellt.

KORKENGELD
Wenn Sie eigenen Getränke, Liköre oder Weinflaschen mitgebracht werden, um diese in den öffentlichen Bereichen zu konsumieren, behält sich die Reederei vor, Ihrem Bordkonto eine Servicegebühr („Korkengeld“) zu belasten.

LANDAUSFLÜGE
Landausflüge sind bereits vor der Reise reservierbar und zu einem günstigens Preis buchbar.

LANDGANGSZEITEN
In den EU-Ländern können Sie das Schiff unmittelbar nach dem Anlegen verlassen. In Nicht-EU-Ländern können Sie Ihr Schiff erst nach Freigabe durch die örtlichen Behörden verlassen. Wir möchten Sie bitten, in Ihrem eigenen Interesse spätestens 30 Minuten vor dem Ablegen wieder an Bord zu sein. Die Liegezeiten können sich kurzfristig ändern, bitte achten Sie auf Durchsagen und Hinweise im Infokanal. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie in den Häfen vor Verlassen des Schiffs Ihre Landgangskarte an der Rezeption abholen und sie bei Ihrer Rückkehr an Bord dort wieder abgeben. Die Landgangskarten dienen der Schiffsleitung zur Kontrolle, ob alle Gäste wieder an Bord sind. Auf der A-ROSA ALVA gilt zudem: Bitte achten Sie auf Durchsagen und Hinweise im Tagesprogramm. Auf Ihrer Landgangskarte finden Sie die Telefonnummer Ihres Schiffs für eine etwaige Kontaktaufnahme während des Landgangs.

LEBENSMITTEL
Es ist bei der Anreise generell nicht erlaubt, Lebensmittel mit an Bord zu bringen.

NOTRUF
Auf dem Kabinentelefon befindet sich eine Alarmtaste, die Sie im Notfall betätigen können. Erhalten Sie keine unmittelbare Antwort auf Ihren Notruf, wenden Sie sich bitte direkt an ein Crew-Mitglied.

POST
Postkarten und Briefe können an der Rezeption aufgegeben werden. Die Post wird im nächsten Hafen oder zum Ende der Reise versendet.

RAUCHEN
Rauchen ist lediglich auf den Außendecks gestattet. Bitte werfen Sie keine Zigarettenreste über Bord, son­dern benutzen Sie die dafür vorgesehenen Behältnisse. Im gesamten Innenbereich sowie in den Kabinen und Suiten und auf den Balkonen gilt ein striktes Rauch­verbot. Bitte beachten Sie auch das strikte Rauchver­bot in den Schleusen und während der Treibstoffaufnahme.

REISEVERLAUF
Den geplanten Reiseverlauf entnehmen Sie bitte der Katalogausschreibung; Änderungen sind vorbehalten. Aufgrund von Hoch- und Niedrigwasser, Wartungsarbeiten und verkehrsbedingten Wartezeiten an Schleusen und Brücken kann es kurzfristig zu Fahrplanänderungen kommen. In seltenen Fällen von starkem Hoch- oder Niedrigwasser oder höherer Gewalt kann es vorkommen, dass Teilstrecken mit Bus oder Bahn zurückgelegt werden müssen und in Einzelfällen Hotelübernachtungen erforderlich werden.

RESTAURANT
Es gibt keine feste Tisch- oder Sitzordnung. Eine Reservierung eines Tisches für die gesamte Reise nehmen wir gern gegen eine kleine Gebühr für Sie vor. Die Tischzeiten entnehmen Sie bitte dem Infokanal und der A-ROSA App. Das Tafelwasser zu den Hauptmahlzeiten ist für alle Gäste inklusive.

REZEPTION
Die Rezeption ist rund um die Uhr geöffnet, und das Personal steht Ihnen bei Fragen und Wünschen gern zur Verfügung. Gelegentlich kann es zu kurzen Wartezeiten kommen, weil sich unser Rezeptionsteam auf Sicherheitsrundgang befinden.

SAFE
In der Kabine befindet sich im Kleiderschrank ein eingebauter Safe für persönliche Wertsachen.

SCHLÜSSELKARTE
Diese Karte ist Ihr Schlüssel und Ihre Kreditkarte bei A-ROSA. Bitte tragen Sie die Karte stets bei sich. Wir bitten, sich bei Verlust sofort an der Rezeption zu melden.

SCHWIMMWESTEN
Schwimmwesten für den Notfall finden Sie in Ihrem Kleiderschrank. Auf unserer A-ROSA ALVA liegt aus Sicherheitsgründen und aufgrund internationaler Vorschriften Ihre Schwimmweste in Ihrer Kabine. Der Notfallsammelplatz befindet sich auf Deck 3, auf dem Sonnendeck oder vor dem Schiff. Bitte achten Sie auf die Durchsagen des Kapitäns. Bitte legen Sie im Notfall Ihre Schwimmweste an und warten Sie in Ihrer Kabine oder an Ihrem Sammelplatz auf weitere Anweisungen der Crew.

SHOPS
Hier finden Sie eine Auswahl unserer exklusiven A-ROSA Kollektion, eine Schmuckkollektion und eine Parfumauswahl, Artikel des täglichen Bedarfs und Souvenirs. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem Infokanal und der A-ROSA App.A-ROSA ALVA: Neben der Rezeption finden Sie einen kleinen Bordshop mit einer Auswahl an Accessoires, Souvenirs und traditionellen, handgemachten Produkten. Die Abrechnung erfolgt über Ihr Bordkonto. Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem Infokanal. Gern können Sie außerdem unseren Versandservice in Anspruch nehmen. So gelangen Ihre an Bord oder an Land gekauften Souvenirs bequem zu Ihnen nach Hause. Weitere Informationen erhalten Sie an der Rezeption.

SICHERHEITSEINWEISUNG
Beachten Sie unbedingt die Sicherheitshinweise in Form von Hinweisschildern und Durchsagen beziehungsweise des Sicherheitsvideos. Am Einschiffungstag findet an Bord die für alle Passagiere erforderliche Einweisung in die Schiffssicherheit statt.

SONNENDECK
Beim Passieren niedriger Brücken ist es teilweise – abhängig vom Pegelstand – erforderlich, dass Sie das Sonnendeck aus Sicherheitsgründen verlassen. Bitte achten Sie auf die Durchsagen der Besatzung und die Hinweisschilder.

SPA-ROSAS
Sie finden hier Fitnessgeräte, Massagekabinen und einen Ruhebereich sowie folgende Saunen:
• A-ROSA BELLA / DONNA / MIA: Bio- und finnische Sauna
• A-ROSA RIVA / SENA: finnische Sauna
• A-ROSA ALVA: Sauna
• A-ROSA LUNA / STELLA : Dampf- und finnische Sauna
• A-ROSA AQUA / BRAVA / FLORA / SILVA / VIVA : regulierbares SanariumSelbstverständlich können Ihre Kinder Sie begleiten. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass Kinder unter 16 Jahren im SPA-ROSA nur in Begleitung eines Erwachsenen behandelt werden. Das Training an den Sportgeräten ist Kindern unter 16 Jahren nicht gestattet.

STECKDOSEN / STROMVERSORGUNG
Die Bordspannung beträgt 220 V/50 Hz. Eine umschaltbare 220/110-V-Steckdose für elektrisch betriebene Rasierapparate und Zahnbürsten befindet sich im Bad – sie ist für sonstige elektrische Geräte nicht geeignet. In der Kabine gibt es zudem mehrere Steckdosen (220 V).

SWIMMINGPOOL
Einen beheizbaren Swimmingpool finden Sie auf dem Sonnendeck der folgenden Schiffe: A-ROSA ALVA, BELLA, DONNA, FLORA, LUNA, MIA, RIVA, SILVA und STELLA.  Auf der A-ROSA SENA befindet sich auf dem Sonnendeck ein beheizbarer Swimmingpool und ein separater Flachwasserpool. Ein beheizbarer Whirlpool befindet sich im Spa-Bereich auf Deck 1. Badetücher liegen in der Kabine bereit.

TAGESPROGRAMM
Alle wichtigen Informationen und Hinweise entnehmen Sie bitte dem A-ROSA Infokanal oder der A-ROSA App, den Anzeigen in den öffentlichen Bereichen sowie Durchsagen.

TELEFON
Ankommende Gespräche werden von der Rezeption in Ihre Kabine weitervermittelt. Die entstehenden Roaminggebühren werden bei den an- und abgehenden Gesprächen, die Sie von Ihrer Kabine aus führen, automatisch über Ihr Bordkonto abgerechnet. Die Schiffe der A-ROSA Flotte sind mit einer modernen GSM-Telefonanlage ausgestattet, mit der Sie im Selbstwahlverfahren weltweit telefonieren können. Wenn Sie Ferngespräche führen möchten, gehen Sie bitte nachfolgendem Wahlverfahren vor: Landesvorwahl + Ortsvorwahl + Rufnummer. Zwischen der Anwahl und dem ersten Rufton besteht eine gebührenfreie Pause von bis zu 30 Sekunden Dauer. Danach setzt automatisch die Gebührenrechnung ein, auch bei Nichterreichen des Teilnehmers. GSM-Telefonnummern: Bitte entnehmen Sie die jeweilige Rufnummer Ihres Schiffes Ihrer Schlüsselkarte.

TELEFONVERZEICHNIS
Kabine anrufen: Kabinennummer wählen
Rezeption: 333
Im Notfall: Hörer abnehmen und die Notfalltaste am Telefon drücken
Gebühren: eingehende Anrufe: 6 Cent pro 6 Sekunden; ausgehende Anrufe: 25 Cent pro 6 Sekunden

TIERE
Die Mitnahme von Tieren an Bord der Schiffe ist nicht gestattet.

TOILETTEN
A-ROSA Schiffe sind mit einer modernen Vakuumtoilettenanlage und einer biologischen Abwasseraufbereitungsanlage ausgerüstet. Wir möchten Sie dringend bitten, keine Gegenstände (inklusive Hygieneartikel) in die Toilette zu werfen, da dies zu einem Ausfall der gesamten Anlage führen kann.

TRINKGELDER
Unsere Crew macht ihren Job mit ganzer Leidenschaft und möchte jedem Gast einen unvergesslichen Urlaub bereiten. Wenn Sie zufrieden sind, freuen sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über ein Trinkgeld als Anerkennung ihrer Leistung. Die meisten Gäste honorieren das Bemühen mit € 5 bis € 10 pro Gast und Tag. Eine Trinkgeld-Box für die gesamte Crew steht am Ende der Reise an der Rezeption bereit. Selbstverständlich können Sie auch jederzeit individuell den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Trinkgeld geben, auch die Abrechnung über das Bordkonto ist möglich.
Die meisten Gäste an Bord der A-ROSA ALVA honorieren das Bemühen mit € 8 bis € 12 pro Gast und Tag. Jedes Trinkgeld, das Sie am Ende Ihrer Reise geben, wird unter der gesamten Crew und den Busfahrern Ihrer Ausflüge geteilt. Die Trinkgelder für Ihre lokalen Reiseleiter, die Sie während der gesamten Reise im Bus begleiten, sind in dieser Regelung nicht berücksichtigt. Trinkgelder können bar in Euro gezahlt werden. Eine Trinkgeld-Box steht am Ende der Reise an der Rezeption bereit. Selbstverständlich können Sie auch jederzeit individuell den Mitarbeitern ein Trinkgeld geben, auch die Abrechnung über das Bordkonto ist möglich.

TV-PROGRAMME
Der TV-Empfang erfolgt via Satelliten. Während der Schleusenzeiten und auf bestimmten Streckenabschnitten kann es zu Empfangsstörungen kommen.

VERBINDUNGSTÜREN
Auf den A-ROSA Schiffen A-ROSA AQUA, BRAVA, FLORA, SILVA und VIVA stehen auf jedem Deck jeweils zwei Kabinen mit Verbindungstür zur Verfügung, die sich auch als Familienkabine nutzen lassen. Auf der A-ROSA SENA befinden sich mehrere Kabinen mit Verbindungstür auf Deck 3. 

VOLLPENSION PLUS
Umfangreiche Frühstücks-, Mittags- und Dinner-Buffets, zusätzlich Einschiffungssnack sowie Tee- und Kaffeestunde. Auf vielen Reisen saisonale Ergänzungen wie eine Brotzeit oder ein Mitternachtssnack. Gäste, die den Tarif A-ROSA Premium alles inklusive gebucht haben, erhalten hochwertige Getränke ganztags inklusive: Tee, Kaffee und Kaffeespezialitäten, Softdrinks, Biere sowie Sekt und eine Auswahl an Weinen, Cocktails und Longdrinks. Auch außerhalb der Tischzeiten. Ausgenommen sind aufpreispflichtige Spezialitäten sowie Champagner.

WARTUNG
Sollten Sie technische Mängel in Ihrer Kabine bemerken, wenden Sie sich bitte an die Rezeption. 

WASSERSTATION
Auf der Kabine der A-ROSA LUNA und STELLA steht je eine Wasserflasche pro Gast bereit. Diese kann nach Belieben 24 Stunden am Tag an der Wasserstation im Gang auf Deck 2 befüllt werden. An Bord der A-ROSA VIVA befindet sich die Wasserstation im Restaurant und an Bord der A-ROSA SENA in der Lounge.

WÄSCHEREI
Sie können an Bord Ihre Wäsche waschen lassen. Die Abrechnung erfolgt über Ihr Bordkonto. Für Suiten ist der Service kostenfrei. Für Suiten ist der Service kostenfrei.

WECKRUFE
Einfach an die Rezeption wenden.

WHIRLPOOL
in beheizbarer Whirlpool befindet sich im Spa-Außenbereich auf Deck 3 an Bord folgender Schiffe: A-ROSA AQUA, BRAVA und VIVA. An Bord der A-ROSA SENA befindet sich ein beheizbarer Whirlpool im Spa-Bereich auf Deck 1. Badetücher liegen in der Kabine bereit.

WLAN-NUTZUNGSBEDINGUNGEN
Die Verfügbarkeit, Performance und Übertragungsgeschwindigkeit werden nicht garantiert. Verzögerungen, Fehlverbindungen oder zeitweilige Störungen können auftreten. Vor der Benutzung des Systems müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät mit den angebotenen Diensten kompatibel ist. Der Betreiber stellt keinerlei Software, Geräte oder Systemeinstellungen zur Verfügung. Um das Angebot nutzen zu können, müssen Sie ein gültiges „Internet-Surfticket“ erwerben. Die Zugangsdaten werden auf der Anmeldeseite verschlüsselt übertragen. Für alle anderen Verbindungen werden geeignete Verschlüsselungsmethoden (z. B. VPN, SSL) und Sicherheitsprogramme (z. B. Antiviren- und Firewall-Software) empfohlen. Sie übernehmen die Haftung für alle Ihre Aktivitäten in Bezug auf dieses System. Vermutlicher Missbrauch kann rechtliche Schritte nach sich ziehen. Es wird keinerlei Haftung jeglicher Art für den Gebrauch oder Nichtgebrauch der angebotenen Leistungen übernommen. Der Anbieter ist berechtigt, nach eigenem Ermessen jeden Dienst, jegliches Material, jede Information entweder zu sperren, zu stoppen oder Ihren Zugang zum System außer Kraft zu setzen. Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Nutzungsbedingung unwirksam sein oder werden, ist die Gültigkeit der verbleibenden Teile davon nicht betroffen.

ZAHLUNGSMITTEL
Die Bordwährung ist Euro. Während der Reise benutzen Sie auf dem Schiff Ihre bordeigene Kreditkarte, die ebenfalls als Schlüsselkarte für Ihre Kabine dient. Bitte kontrollieren Sie bei Unterschrift jeden Beleg auf Richtigkeit von Summe, Kabinennummer und Name. Am Ende der Reise können Sie Ihre Endabrechnung wahlweise in bar, mit Maestro/EC-Karte oder mit folgenden Kreditkarten begleichen: American Express, Mastercard und Visa-Karte. Aus technischen Gründen ist die Bezahlung mit Geldkarte und Travelers Cheque Card leider nicht möglich. Beim Bezahlen mit Kreditkarte oder EC-/Maestrokarte benötigen Sie Ihren PIN-Code. Wir bitten Sie, Ihre Bordrechnung entsprechend den Zeitangaben im Tagesprogramm an der Rezeption zu begleichen.

ZOLLBESTIMMUNGEN
Bitte beachten Sie bei der Ein- und Ausfuhr von Waren und Devisen die jeweils gültigen Zollbestimmungen.








TRINKWASSER
Das Wasser an Bord hat Trinkwasserqualität. An Bord der A-ROSA ALVA empfehlen wir dennoch, es aufgrund des Chlorgehalts ausschließlich zum Waschen und Zähneputzen zu verwenden.

Buffetrestaurant, leichte, mediterrane Küche, regionale Spezialitäten, passende Weine, Sitzplätze im Außenbereich, keine feste Kleider- und Sitzplatzordnung; Diätkost ist möglich; zu den Hauptmahlzeiten ist das Mineralwasser inklusive; spezielle kostenpflichtige Motto-Abende "Weinwirtschaft" mit Spezialitäten und Weinen aus der Region.

Sonnendeck mit tlw. beheizbarem Pool (Donau- und Rhône/Saône-Schiffe), Shuffleboard, Minigolf, Musikveranstaltungen und Shows, Bars, Wellnessangebote, Ausflüge, wechselndes Tagesprogramm

Sonnendeck mit beheizbarem Pool (Donau- und Rhône/Saône-Schiffe), Wellnessbereich "SPA-ROSA" (auf dem Rhein-Schiff mit beheizbarem Whirlpool), Beauty- und Kosmetikbehandlungen, Panoramasauna sowie Dampf- und Biosauna, Fitness Center; moderne Trekkingbikes für das Ausflugsprogramm können ausgeliehen werden

Fast alle Anlaufhäfen sind auch Ausgangspunkt für interessante Landausflüge. Auf der A-ROSA App gibt es Beschreibungen aller angebotenen Touren. Bitte auch die Informationsveranstaltungen an Bord nutzen. Die Zeiten sind im A-ROSA Tagesablauf angeführt. Buchungen können an Bord vorgenommen oder vorab in der A-ROSA App reserviert werden. A-ROSA ist für die angebotenen Ausflüge als Vermittler tätig, die Durchführung und Begleitung erfolgt durch die örtlichen Agenturen, die somit auch Veranstalter der Ausflüge sind.

Familienreisen mit Kids Club und Kinderbetreuung finden in den Oster-, Sommer- und Herbstferien sowie zu Weihnachten und Silvester statt. Auf der A-ROSA SENA steht der Kids Club als Räumlichkeit auch außerhalb der Familienreisen zur Verfügung und kann unter Aufsicht eines erziehungsberechtigten Erwachsenen besucht werden.

Hotel
Die Hotelausstattungen sind unterschiedlich, es sind zum Teil Dreibettzimmer oder Familienzimmer mit Verbindungstür vorhanden, vereinzelt ist aber auch nur das Zustellen eines Zusatzbettes/Klappbettes möglich. Preise und Verfügbarkeiten auf Anfrage.

Bahn
In Begleitung eines Erwachsenen reisen Kinder bis 14 Jahre auf Strecken der Deutschen Bahn AG kostenlos (Sitzplatzreservierung kostenpflichtig). Im Grenzüberschreitenden Verkehr nach Frankreich (Lyon, Paris) reisen Kinder bis 5 Jahre ohne Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz kostenfrei, Kinder von 6 bis 14 Jahren fahren in Begleitung eines Erwachsenen auf dem deutschen Streckenteil kostenfrei, für den französischen Streckenteil zahlen sie den halben Reisepreis. Wenn ein Kind bis 5 Jahre mit eigenem Sitzplatz reisen soll, muss es wie 6-14Jährige zum halben Reisepreis der Erwachsenen eingebucht werden.

Flug
Babys („infant“ 0-1 Jahre) und Kinder („child“ i.d.R. 2-11 Jahre) zahlen bei vielen Airlines einen ermäßigten Flugpreis, reisen jedoch niemals kostenfrei. Die Rabattierungen variieren zwischen den Fluggesellschaften und sind daher bei A-ROSA anzufragen.

Transfer
Fernbusanbieter empfehlen, dass Babys/Kinder bis zu einem Alter von 3 Jahren nur in vorgeschriebenen Sitzen/Babyschalen (z.B. Maxi-Cosi) reisen. Die Verantwortung für die sichere Beförderung tragen die Eltern. Der Busfahrer kann bei Sicherheitsbedenken die Mitfahrt verweigern. Die von der Transferagentur eingesetzten Busse stellen keine Kindersitze/Babyschalen zur Verfügung, da je nach Größe unterschiedliche Sitze benötigt werden.

Folgende Ermäßigungen bietet A-ROSA an:
- Super-Frühbucher-Ermäßigung
- Frühbucher-Ermäßigung
- Kinder bis 15 Jahre reisen kostenfrei*
- Minigruppenrabatt für Gruppen ab 6 Personen
- Kombinations-Reisen-Rabatt
Eine Super-Frühbucher- oder Frühbucher-Ermäßigung gilt nur pro Vollzahler und ist ausschließlich im Tarif„Premium alles inklusive“ für ausgewählte Termine möglich.

* Kinder bis 15 Jahre reisen in Begleitung von mindestens einem aufsichtsberechtigten Erwachsenen in der Kabine kostenfrei mit. Für das Fahrtgebiet Douro und die A-ROSA SENA gelten separate Kinderermäßigungen zwischen 0 – 25%. Nur gültig im Tarif "Premium alles inklusive" für die Kreuzfahrt‐Leistung.

Der Minigruppenrabatt in Höhe von 4% kann ab 6 erwachsenen Personen auf einer Buchungsnummer in Anspruch genommen werden. Zudem gewähren wir 10 % Nachlass auf den Passageanteil für Kreuzfahrten bei Kombinationsbuchungen (mindestens 2 aufeinanderfolgende Kreuzfahrten).

Reisedokumente für Kinder

Kinder unter 18 Jahren dürfen nicht ohne Begleitung reisen. Bitte beachten Sie, dass Kinder ab der Geburt bei Reisen ins Ausland ein eigenes Reisedokument benötigen. Falls ein Kind nicht in Begleitung beider Elternteile reist, wird eine mindestens englischsprachige, schriftliche und beglaubigte Einverständniserklärung des/der nicht mitreisenden Sorgeberechtigten benötigt.

Kabinen mit Verbindungstüre
Auf unseren Schiffen A-ROSA AQUA, A-ROSA FLORA und A-ROSA BRAVA, sowie auf A-ROSA SILVA und A-ROSA VIVA stehen auf jedem Deck jeweils 2 Kabinen mit Verbindungstür zur Verfügung, die sich sehr gut für Familien mit Kindern eignen. Auf unserer A-ROSA SENA stehen auf Deck 3 Kabinen mit Verbindungstür zur Verfügung. Kabinen mit Verbindungstüren auf dem Rhein:A-ROSA SENA318 & 320, 319 & 321
322 & 324, 323 & 325 
326 & 328, 327 & 329 
334 & 336, 335 & 337
338 & 340, 339 & 341 A-ROSA SILVADeck 1: 126 & 128
Deck 2: 228 & 230
Deck 3: 326 & 328A-ROSA FLORA

Deck 1: 120 & 122
Deck 2: 228 & 230
Deck 3: 322 & 324A-ROSA AQUADeck 1: 106 & 108
Deck 2: 202 & 204
Deck 3: 302 & 304A-ROSA BRAVADeck 1: 106 & 108
Deck 2: 202 & 204
Deck 3: 302 & 304Kabinen mit Verbindungstüren auf der Seine:A-ROSA VIVADeck 1: 106 & 108
Deck 2: 202 & 204
Deck 3: 302 & 304Kabinen mit Verbindungstüren auf der Donau:A-ROSA FLORA

Deck 1: 120 & 122
Deck 2: 228 & 230
Deck 3: 322 & 324

Schwangere Frauen, die bei Reiseende die 23. Schwangerschaftswoche überschritten haben, können aufgrund der eingeschränkten medizinischen Versorgungsmöglichkeiten an Bord aus Sicherheitsgründen nicht befördert werden.

Die Schiffe verfügen ausschließlich über Treppen, wodurch sich Einschränkungen ergeben können. A-ROSA SENA verfügt auf Deck 1 bis 4 über einen Aufzug. A-ROSA ALVA verfügt auf Deck 1 bis 3 über einen Aufzug. Während der Sicherheitsübung und im Notfall ist die Benutzung des Aufzugs untersagt. Zum Sonnendeck gelangt man ebenso ausschließlich über eine Treppe. 

Reisedokumente
Jeder Passagier ist verpflichtet, für die Gültigkeit und Vollständigkeit seiner Ausweisdokumente zu sorgen und alle für die Reise nötigen Visa zu beantragen. Kinder müssen über ein eigenes Reisedokument verfügen.

Die Reiseunterlagen erhalten die Gäste frühestens drei Wochen vor Reisebeginn, sobald die Reise vollständig bezahlt wurde und sie den Web-Check-In ausgefüllt haben. Die Reiseunterlagen werden ausschliesslich per E-Mail übermittelt.

Link zum A-ROSA Schiffsmanifest >>hier klicken!

Im Rahmen von GURU24 helfen wir beim Ausfüllen des Bordmanifestes,
Buchung von Ausflüge, Getränkepaketen & mehr...

Die GURU-CREW steht mit Rat und Tat zur Seite, im Rahmen von GURU24 sogar 24/7!

Alle Angaben ohne Gewähr | Bildverweise/Copyrights: ©A-ROSA Flusskreuzfahrten GmbH | ©CruiseCompass

zoom