Angebot kostenlos holen! Preisvergleich!
GURU-KONTAKT
Azamara Pursuit


AZAMARA Kreuzfahrten
zum GURU-BESTPREIS
jetzt online buchen.



 

„Change the way you sea“ - dein Boutique-Hotel auf dem Meer. Die kleinen und persönlichen, clubartigen Schiffe von Azamara laufen auf aussergewöhnlichen Reiserouten kleinere, selten besuchte Häfen an. Aufenthalte über Nacht in diesen Häfen verleihen Ihrer Reise das gewisse Etwas. Auch wer schon viel von der Welt gesehen hat, entdeckt mit Azamara zahlreiche neue, spannende Reiseziele. Die internationale, elegante Atmosphäre und ein Höchstmass an Individualität sorgen für unvergleichliche Ferien.

Persönliche Atmosphäre und großer Luxus
Azamara steht für Kreuzfahrten auf allerhöchstem Niveau. Die Reederei überzeugt unter anderem durch einen besonders persönlichen Service, lange Liegezeiten in den Häfen – häufig auch über Nacht – sowie herausragende Inklusivleistungen. Die vier Luxusschiffe Azamara Journey, Azamara Quest, Azamara Pursuit und Azamara Onward bieten Platz für jeweils nur bis zu 700 Passagiere und steuern exklusive Ziele weltweit an. Aufgrund der relativ kleinen Größe der Schiffe sind sie in der Lage, auch besonders kleine Häfen anzulaufen. „Change the way you sea“ ist die Devise bei Azamara Kreuzfahrten: Passagiere genießen optimale Bedingungen, um die Destinationen ausgiebig zu erkunden, neue kulturelle Facetten der besuchten Reiseziele zu entdecken und unvergessliche Stunden zu erleben - ob an Land oder auf See.

Eine Besonderheit bei Azamara ist, dass im Reisepreis nahezu alle Leistungen inklusive sind. Rund um die Uhr steht der Kabinenservice mit einer Auswahl an Speisen und Getränken zur Verfügung. Für Suiten-Gäste steht zusätzlich ein Butler-Service bereit, der sich um alle persönlichen Anliegen kümmert. Im Fitnesscenter können die Gäste an Yoga- und Pilates-Kursen teilnehmen. Den ganzen Tag über können kandu außerdem erlesene Weine, exklusive Spirituosen und Cocktails ohne Aufpreis genießen. Außerdem gibt es pro Kreuzfahrt eine exklusive AzAmazing Evening Abendveranstaltung an Land.

An Bord der Azamara-Schiffe wird allen Gästen ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm geboten. Sie können sich rundum im Wellnessbereich entspannen oder ein wenig im Fitnesscenter trainieren, wo erfahrenes Personal für die richtige Technik sorgt. Am Abend werden bei Azamara wechselnde Live-Shows und unterhaltsame Musikprogramme geboten. Besonders beliebt bei den Gästen von Azamara sind die aufwendigen Pool-Partys. Abhängig vom Wetter wird mindestens eine Pool-Party bzw. White Night pro Kreuzfahrt angeboten. Elegant und ansprechend dekoriert erstrahlt der gesamte Poolbereich in der Dämmerung, während die Gäste bei Live-Musik erstklassige Drinks und leckere regionale Köstlichkeiten genießen können. In geselliger Runde kann hier der Tag perfekt ausklingen. Auch diejenigen, die gerne bis spät in die Nacht feiern, sind bei Azamara gut aufgehoben. Die Aussichtslounge The Living Room wird abends in einen eleganten Nachtclub verwandelt, in dem die Gäste bis zum Morgengrauen tanzen können.

Wer sich auf einer Reise mit Azamara zu den Reisezielen weiterbilden möchte, hat die Möglichkeit, sich Vorträge von verschiedenen Experten anzuhören. Diese geben Einblicke in die Geographie und Kultur der Zielländer. Außerdem können die Gäste von Ratschlägen und Tipps zu persönlichen Landausflügen profitieren. Auf nahezu allen Azamara Kreuzfahrten besteht außerdem die Möglichkeit, an einem kostenlosen AzAmazing Evening teilzunehmen. Dabei werden die Teilnehmer bei einem ausgewählten und begleiteten Landprogramm das Zielgebiet mit völlig neuen Augen sehen. Sie erleben kulturelle Höhepunkte, wie beispielsweise das Lichterfest in Bangkok, das Loi Krathong, erfahren dazu viele Einzelheiten und tauchen einen Abend lang in eine völlig neue Welt ein.

Die Landausflüge können online im Voraus gebucht werden (ab 3 Monate bis spätestens 11 Tage vor Reisebeginn). Zudem gibt es die Möglichkeit, Ausflüge auch an Bord zu buchen. Jedoch ist es durch die begrenzte Teilnehmerzahl möglich, dass einige Ausflüge schon ausgebucht sind. Einige Landausflüge finden erst ab einer Mindestteilnehmerzahl statt.

Auf einer Kreuzfahrt mit Azamara stehen sechs verschiedene Restaurants zur Wahl. Frische und gesunde Produkte werden aufwendig und köstlich zubereitet. Internationale Klassiker erscheinen mit der ein oder anderen regionalen Zutat in einem völlig neuen Licht und überraschen auch Feinschmecker jeden Tag aufs Neue! Im Window Café können die Gäste mit einem ansprechenden Buffet und einer Kaffeespezialität in den Tag starten. Im Aqualina können sie in eleganter Atmosphäre, gegen Aufpreis, mediterrane Fisch- und Meeresfrüchtemenüs genießen. Wer gerne Kaviar isst, is(s)t richtig im Caviar & Champagne. Hier können verschiedene internationale Kaviarsorten in Kombination mit erstklassigen Champagner- und Wodkasorten genossen werden. Im kostenpflichtigen Spezialitätenrestaurant Prime C Steakhouse bereitet das Küchenteam Fleisch- und Fischspezialitäten frisch nach Wunsch zu, die Weinexperten von Azamara empfehlen dazu passende erlesene Weine.

Alle Kabinen und Suiten an Bord der Azamara-Flotte sorgen für einen besonderen Komfort. Perfekt für Wellness-Liebhaber sind die Spa-Suiten, für deren Gäste der Eintritt in das unmittelbar danebenliegende Sanctum-Spa im Reisepreis inbegriffen sind. Suiten-Gäste genießen bei Azamara besondere Vorteile. Unter anderem können die Menü-Karten der Restaurants direkt in die Suite geordert werden und es stehen delikate Hors d’œuvres sowie ein Nachmittagstee zwischen 16 und 18 Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus können sich die Gäste entspannt zurücklehnen, denn für ihr Wohlergehen sorgt ein aufmerksamer Butler.

Täglich wechselnde Weine, ausgewählte Spirituosen und Biere sind im Reisepreis inbegriffen wie Trinkgelder und der englische Butlerservice in den Suiten. Fünf verschiedene Restaurants bieten täglich Abwechslung im Speiseplan – vom Hauptrestaurant, in dem am Abend selbstverständlich in einer langen Sitzung gespeist wird, über das Büfett am Pool bis hin zu den beiden Spezialitätenrestaurants. Du hast die Wahl zwischen dem eleganten Steakhaus Prime C und dem mediterranen Spezialitätenrestaurant Aqualina. Hier kommt auch schon mal der vom Kapitän höchstpersönlich gefangene „fish of the day“ auf den Tisch.

Und wer ganz privat speisen möchte, lässt den Room Service einfach leckere Speisen und edle Weine auf dem eigenen Balkontisch servieren.
Azamazing as you wish.

Kleiderordnung
Empfohlen wird an Bord legere Urlaubskleidung, bei Besichtigungen gepflegte Freizeitkleidung und für den Abend wahlweise Abendgarderobe. Diese ist allerdings nicht verpflichtend, da der Dress Code an Bord „Resort Casual“ ist. Im Hauptrestaurant und den Spezialitätenrestaurants sind keine Badebekleidung, Baseball-Kappen oder trägerlose Tops gestattet und abends dürfen keine kurzen Hosen oder Flip-Flops getragen werden. Weiterhin sollten ausreichend Badebekleidung, bequeme Schuhe für Landausflüge und eine Kopfbedeckung zum Schutz gegen die Sonne mitgenommen werden. Bei dem Besuch von religiösen Stätten empfiehlt sich zudem angemessene Kleidung (Knie und Schultern müssen bedeckt sein).

Bezahlung an Bord
An Bord gibt es eine bargeldlose Zahlungsweise über das Signatur-Account Bordkonto. Nach Hinterlegung einer Kreditkarte (VISA, MasterCard, Diner’s Club oder American Express) oder einer Bareinzahlung von mindestens 200 US $ können die Gäste alle Ausgaben an Bord mit Ihrer Bordkarte bezahlen. Die Beträge werden dann dem Kreditkarten-Konto belastet oder verrechnet. Am Ende der Reise erhalten die Gäste zur Überprüfung eine Rechnung mit ihren Ausgaben an Bord. Außerdem sollten kleinere Beträge in der jeweiligen Landeswährung für Landausflüge mitgeführt werden.

Rauchen an Bord
Rauchen ist auf allen Schiffen nur im ausgewiesenen Raucherbereich rechts vorne auf dem Pooldeck erlaubt. In den Kabinen und auf den Balkonen sowie in den öffentlichen Bereichen, Restaurants etc. ist das Rauchen nicht gestattet.

Medizinische Versorgung
An Bord ist ein medizinischer Dienst vorhanden, dieser ist mit mindestens einem Arzt und einer Krankenschwester besetzt. Dieser Dienst ist gebührenpflichtig und muss in bar oder per Reisescheck bezahlt werden, der Abschluss einer Reisekrankenversicherung wird empfohlen.

Internet und Telefon

Telefon 
Anrufer können vom Land aus die Nummer 001 732 335 3296 anrufen, um mit dem entsprechendem Schiff verbunden zu werden. Die Nutzung kostet 8 Euro pro Minute ab dem Zeitpunkt, an dem sich das Schiffspersonal meldet. Durch spezielle Roaming-Konditionen sind zudem Telefonanrufe per Handy möglich. Die Abrechnung erfolgt über den Mobilfunkanbieter, es können hohe Kosten anfallen.

Internet
Im Voraus bezahlte Internet-Zeiten können in einzelnen Paketen erworben werden, die von der Anzahl der zu nutzenden Minuten abhängen. HaustiereHaustiere sind an Bord nicht erlaubt, ausgenommen sind Servicehunde nach vorheriger Anmeldung und Bestätigung durch die Reederei.

Stromspannung
An Bord beträgt die Stromspannung 110/220 Volt, Haartrockner sind auf allen Schiffen vorhanden.

Sprache an Bord
Die Bordsprache ist Englisch.

Bordwährung
Die Währung an Bord ist der US-Dollar.TrinkgelderTrinkgelder sind inklusive, es steht allen Gästen frei, für besondere Serviceleistungen ein zusätzliches Trinkgeld zu geben. Für Getränke und Wellnessanwendungen wird automatisch eine Servicegebühr von 15% zum jeweiligen Betrag addiert und dem Bordkonto belastet.

Familien sind an Bord zwar willkommen, es gibt allerdings keine Kinderbetreuung und keine Freizeitmöglichkeiten für Kinder.

Mindestalter für Kleinkinder
Bei Reisebeginn 6 Monate, bei Transatlantik/-pazifik, Hawaii-Kreuzfahrten, Südamerika-Kreuzfahrten und bestimmten anderen Zielen beträgt das Mindestalter 12 Monate.

Reisedokumente für Kinder
Minderjährige unter 18 Jahren, die ohne Erziehungsberechtigten reisen, müssen eine notariell beglaubigte Vollmacht für die Begleitperson mitführen (auf Englisch). Bei unterschiedlichen Nachnamen des Kindes und der Eltern muss ein offizieller Nachweis mitgebracht werden (z.B. Geburtsurkunde, Scheidungspapiere o.ä.), dass es sich um die Eltern/Erziehungsberechtigten handelt.

Kinderbetreuung
Eine Kinderbetreuung wird nicht angeboten.

Ausstattung
Babybetten sind erhältlich, schränken aber den Platz in der Kabine ein. Die oberen Betten sind nicht für Kinder bis 6 Jahre geeignet.

Die Beförderung ist nur möglich, wenn bei Reiseende die 24. Schwangerschaftswoche noch nicht erreicht wurde. Bei einem Reiseantritt bis zur 23. Schwangerschaftswoche muss vor Reisebeginn ein Unbedenklichkeitsattest des Arztes (auf Englisch) an Azamara übermittelt werden, dieses muss ebenfalls zum Check-In mitgebracht werden.

Kabinen
Es sind barrierefreie Kabinen vorhanden, die auch für Rollstühle geeignet sind. Diese besitzen eine breitere Tür, stufenlose Zugänge, ebenerdige Duschen, Haltegriffe im Bad etc.

Bedingungen
Damit Azamara auf alle speziellen Anforderungen eingehen kann, muss vor Reiseantritt das „Guest Special Needs Form“ ausgefüllt und bis ca. 80 Tage vor Reisebeginn an Azamara geschickt werden. Dieses ist eine Voraussetzung dafür, dass eine barrierefreie Kabine zugeteilt werden kann. Alle benötigten Hilfsmittel müssen bis 30 Tage vor Reisebeginn angemeldet werden. Es wird empfohlen, eine Begleitperson mit an Bord zu nehmen.

Rollstuhl
Für die Ein- und Ausschiffung stehen Rollstühle zur Verfügung. Wenn an Bord ein Rollstuhl benötigt wird, muss dieser selbst mitgebracht und über das Special Needs Formular angemeldet oder über ein externes Unternehmen ausgeliehen werden. Der Rollstuhl muss in der Kabine untergebracht werden.

Landausflüge
In vielen Häfen werden spezielle Landausflüge für Gäste mit besonderen Bedürfnissen angeboten. In manchen Häfen kann es sein, dass Landausflüge für mobilitätseingeschränkte Gäste nicht möglich sind, da Tenderboote eingesetzt werden und ein paar Schritte in das Tenderboot zurück gelegt werden müssen.

An- und Abreise
Ein geeigneter Transfer vom Flughafen zum Schiff wird von Azamara angeboten, dieser muss vorab angefragt werden, außerhalb der USA kann diese Möglichkeit beschränkt sein.SonstigesHilfe beim Übersetzen von Gebärdensprache muss bis 60 Tage vor Abreise angemeldet werden, Braille Schrift ist in vielen öffentlichen Bereichen und Kabinen vorhanden.

Sehbehinderte Gäste können früher einchecken, um eine Orientierungstour an Bord durchzuführen. Ebenfalls stehen qualifizierte Leser an Bord zu Verfügung, welche beim Boarding bei Guest Relations Desk angefragt werden müssen.

Kreuzfahrterlebnisse für Gäste mit körperlichen Einschränkungen sind uns wichtig, daher haben wir wichtige Informationen kompakt zusammengefasst. >>hier klicken

Sport
Auf den Schiffen gibt es ein Fitnesscenter mit vielen verschiedenen Geräten. Ebenfalls werden kostenfreie Fitnesskurse wie Yoga oder Pilates angeboten.

Wellness
Zum Entspannen werden verschiedene Massageanwendungen sowie Gesichts- oder Körperanwendungen angeboten. Etwas Besonderes ist das Akkupunkturangebot nach alter chinesischer Tradition. Neben dem öffentlichen Poolbereich mit Whirlpool können Besucher einen Platz im Thalassotherapie-Poolbereich reservieren und sich dort entspannen und die Ruhe genießen.

Freizeit
Auf den Schiffen werden Shows und Live-Musik angeboten, es gibt beispielsweise Tanzabende, Poolpartys, Gesellschaftsspiele, ein Kasino, einen Duty-Free Shop sowie Seminare und Vorträge.


Reisedokumente
Jeder Passagier ist verpflichtet, für die Gültigkeit und Vollständigkeit seiner Ausweisdokumente zu sorgen und alle für die Reise nötigen Visa zu beantragen. Kinder müssen über ein eigenes Reisedokument verfügen.  Jeder Gast braucht einen bordeauxfarbenen, biometrischen Reisepass, der nach Ende der Reise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Der Reisepass sollte noch leere Seiten für eventuelle Visa oder Vermerke haben. Welche Visa benötigt werden, hängt von der Reiseroute ab. Zudem ist das Mitführen der Krankenversicherungskarte verpflichtend und eine Auslandskrankenversicherung wird empfohlen.

Ohne Begleitung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten beträgt das Mindestalter für Alleinreisende auf einer Kreuzfahrt mit Azamara 21 Jahre, ausgenommen sind verheiratete Paare ab 18 Jahren (mit Heiratsurkunde). Europäische Personalausweise werden nicht akzeptiert.

Alkoholvorschriften
Alkohol wird erst an Gäste ab 21 Jahren ausgeschenkt. Gäste ab 18 Jahren können auf Kreuzfahrten in Europa, Asien, Australien und Südamerika alkoholische Getränke konsumieren, wenn sie in Begleitung ihrer Eltern reisen und eine Einverständniserklärung vorliegt.

Die Reiseunterlagen werden frühestens drei Wochen vor Reisebeginn, sobald die Reise vollständig bezahlt wurde und der Web-Check-In ausgefüllt wurde, ausschliesslich per E-Mail übermittelt. Landausflüge und Bordguthaben werden nicht in den Unterlagen ausgewiesen. Vor Reiseantritt muss ein Bordmanifest verpflichtend ausgefüllt werden. Viel Informationen stellt die Reederei hier zum nachlesen zur Verfügung.

Link zum Web-Check-In: >>hier klicken!

Im Rahmen von GURU24 helfen wir beim Ausfüllen des Bordmanifestes, Buchung von Ausflüge, & mehr...

Die GURU-CREW steht mit Rat und Tat zur Seite, im Rahmen von GURU24 sogar 24/7!

Alle Angaben ohne Gewähr | Bildverweise/Copyrights: ©Azamara | ©CruiseCompass

zoom